Empfehlungsschreiben

Es ist nicht ganz einfach in Worte zu fassen, was sich bei uns getan hat seit wir bei Chris die Pranaheilung gelernt haben und regelmäßig bei Euch auf Rineck sind. Das Gefühl, keine Ruhe mehr in den Kopf zu bekommen, überfordert zu sein und zu spüren, dass der Körper beginnt mit Schmerzen zu reagieren, war nach nur einer Behandlung durch meine Frau komplett weg.
Bei meiner Frau waren Ischiasschmerzen ebenfalls nach einer Behandlung komplett weg, nicht nur etwas weniger, sondern komplett. Alles was wir bisher erlebt haben ist teilweise tatsächlich fast unglaublich, nicht nur bei uns, auch bei anderen.
ich hatte solche schmerzen an rücken und Lendenwirbel, dass ich nicht ohne Schmerzen Auto fahren konnte , das sitzen war schmerzhaft und sogar das schalten. Es war ein Samstag und in meiner Verzweiflung hab ich Chris angerufen, er hat mich behandelt und danach waren die schmerzen weg, schon beim einsteigen ins Auto merkte ich die positive Veränderung, auch das schalten war wieder möglich ohne schmerz. Für mich wie ein wunder!
Ich arbeite im Management und war lange auf der Suche nach einem mentalen und emotionalen Ausgleich zu der immer schneller drehenden Berufswelt. Nachdem ich im Zeitmanagement keine Lösung fand, wurde mir klar, dass ich bewusster auf mein persönliches Energieniveau achten muss. Vor vielen Jahren hatte ich dann über ein Buch "Prana" zum ersten mal kennengelernt. Bingo. Insbesondere bei Prana Heilung und Arhatic Yoga geht es um das "managen" von Energie auf vielen Ebenen. 

Nach nun 8 Jahren Prana Heilung und Arhatic Yoga Praxis habe ich gelernt und lerne immer noch, wie ich meine tägliche Lebensenergie auf einem hohen Niveau halten und wie ich damit anderen Menschen und mir selbst helfen kann. Wie schön, die einfachen und wirksamen Techniken von Grandmaster Coa Kok Sui im Alltag anwenden zu können. Ich fühle mich seitdem deutlich erfüllter und habe einen ruhiges Zentrum in mir.
Jedem, der einen stressigen Alltag verspürt, kann ich nur ans Herz legen, sich mit diesen Lehren zu befassen. Es eröffnet sich eine neue Dimension. Für mich sind sie jedenfalls zum Leitfaden in meinem Leben geworden.
 Im April 2019 absolvierte ich meinen ersten „Prana I Grundkurs“ bei Pranalehrer Christopher Billings. Es war sehr interessant zu erfahren mit welchen Techniken und Erfahrungen die PranaHeilung ausgeführt wird. Chris verstand es, mit seiner sehr offenen, netten und vor allem gutmütigen Art, den Kurs zu leiten. Auch das Vermitteln der einzelnen Techniken war für ihn eine Leichtigkeit. Er ging stets mit großer Hilfsbereitschaft an Fragen oder Probleme heran. Im Juni 2019 wiederholte ich den „Prana I Grundkurs“ bei Chris, um meine Kenntnisse zu festigen. Einmal im Monat findet auf Hofgut Rineck ein Übungsabend statt, bei einer gemütlichen Atmosphäre wird mit der Gruppe geübt und über Probleme gesprochen, wobei Chris alles gibt um Probleme restlos zu beseitigen.   

Wer mit ihm lernt, wird in eine herzliche Beziehung der Kommunikation eingeladen. Seine Kurse sind sehr zu empfehlen genauso wie das harmonische Hofgut welches den Charakter des Pranas und ebenso den des Yogas perfekt wiederspiegelt!

Chris vermittelt durch seine spritzige und natürliche Art eine enorme Kraft und gleichzeitig eine ansteckende Leichtigkeit. Er lebt Prana und er lebt die Meditation und er lebt die Verbindung mit allen guten Mächten. Das kommt so authentisch bei den Menschen an, dass man automatisch in die göttliche Verbindung kommt und sich von Innen heraus heiler fühlt.

Chris ist ein sehr erfahrener und freundlicher Pranalehrer und Pranaanwender. Wir schätzen Chris und seine Arbeit sehr! Jede Behandlung bei Chris hat einen heilenden und beruhigenden Effekt. Es ist sehr schön, dass es die Pranaheilung gibt!

Chris bringt das alles super rüber, ist ein ganz toller ehrlicher Typ, dem man vertraut. Man sieht genau, dass er das wegen der Sache machst und nicht damit er viel Geld verdient. Ich fühle mich in seinen Kursen sehr wohl. Vor allem noch in Verbindung mit der tollen Lokation auf Rineck und den netten und interessanten Leuten, die man dort kennenlernt. Da macht mir die lange Fahrerei von einer Stunde gar nichts aus, weil es mir hinterher so gut geht und ich wieder eine Weile davon zehren kann.

Ich suche seit der Krebserkrankung meines Vaters immer wieder nach Lösungen mir selbst und meinen Angehörigen zu helfen. Ich denke mit der Pranaheilung habe ich das gefunden.

Ich finde auch, dass Chris das nicht schlechter machst als die älteren oder erfahreren Lehrer. Vielleicht sogar besser, weil man zu ihm einen persönlicheren Bezug hat oder ihm durch die Übungsabende und den Anfängerkurs besser kennt.

Chris kommt auch ganz unkompliziert und locker rüber. Man hat keine Berührungsängste ihm gegenüber. Man traut sichalles zu fragen und wenn es einem noch so blöd vorkommt.

Search