Image

Grand Master Choa Kok Sui

Grandmaster Choa Kok Sui (1952-2007) ist Autor des Bestsellers „Grundlagen des Pranaheilens“. Dieses bahnbrechende Werk über die Kunst des energetischen Heilens, das im Jahr 1987 erstmals veröffentlicht wurde, enthält auch zahlreiche beeindruckende Erfahrungsberichte von Menschen, die
durch Pranaheilung von den verschiedensten Leiden und Erkrankungen befreit wurden.

Master Choa hat in der Darlegung paranormaler Konzepte und spiritueller innerer Lehren seinen unverwechselbaren eigenen Stil entwickelt. Alle seine Bücher, Vorträge und Seminare sind in diesem einfachen, unkomplizierten, praxisorientierten Stil gehalten. Der Begründer der Pranaheilung und des Arhatic Yoga war erfolgreicher Ingenieur, Wissenschaftler und Geschäftsmann. Über Jahrzehnte prüfte er systematisch unterschiedliche Heilsysteme wie medizinisches Qi Gong, Yoga, Schamanismus, Heilmagnetismus u.a. auf ihre Effektivität und erforschte die zugrundeliegenden Mechanismen. Aus dem daraus gewonnenen Verständnis der energetischen Gesetze und Prinzipien entwickelte er die einzigartige Heilform des Pranic Healing, ein einfaches, klar nachvollziehbares, praktisches und effektives System, das jeder leicht erlernen und schnell anwenden kann.

Search